Zurück

Auf dieser Tour stoßen wir vor in einen der entlegensten Teile Nordskandinaviens und genießen einen herrlich grünen Sommer oder farbenprächtigen Herbst oberhalb des Polarkreises. Kommen Sie mit uns in die letzte große Wildnis Europas. Ein spannender und erholsamer Urlaub mit vielen unvergeßlichen Eindrücken liegt vor uns.Bei der 14-Tagestour starten wir in der Regel in Saltoluokta oder in Suorva und folgen den Flußtälern Richtung Westen. Wir besteigen den Berg Skierfe mit dem Blick auf das beeindruckende Delta des Flusses Rapaädno. Es geht hinein ins Herz des Sarek, vorbei am bekannten "Rovdjurstorget" (Raubtierplatz) und wir durchwandern wunderschöne Täler und unendliche Hochebenen. Unterwegs können wir ein paar Aussichtsgipfel besteigen (fakultativ), die uns Einblick geben in die spektakuläre Natur und riesige Landschaft. Wir überqueren mehrere kleinere Flüsse, es geht vorbei an kleinen romantischen Seen, wo wir wunderschöne Lagerplätze finden werden, an eisigen Gletschern, beeindruckenden Gipfeln und durch enge Täler.Das Trekkinggebiet liegt oberhalb des Polarkreises, rund um die zwei großen Nationalparks Padjelanta und Sarek, ein Teil des UNESCO-Welterbes Laponia.Es wird auch als die letzte Wildnis Europas bezeichnet und ist wohl eine der eindrucksvollsten Regionen Skandinaviens. Eine Trekkingtour in diesen beeindruckenden Bergen ist ein Traum für viele Wanderer und ganz sicher unvergeßlich.Der Sarek ist schwerer zugänglich, als andere Teile Lapplands. Um das Gebiet weitestgehend im Urzustand zu erhalten, gibt es bis heute, außer ein paar Hütten der Rentierzüchter, keine touristischen Einrichtungen. Wir bewegen uns abseits der bekannten Wege und lassen die Zivilisation hinter uns. Wir tauchen ein in die Einsamkeit der Wildnis und erleben die gewaltigen Bergmassive und Gletscher Lapplands hautnah. Bei einer Tour im Herbst erleben wir ein unvergessenes Naturschauspiel, wenn sich die Bäume gelb und die Büsche rot färben, "brennen" die Wälder.

Auf dieser Tour stoßen wir vor in einen der entlegensten Teile Nordskandinaviens und genießen einen herrlich grünen Sommer oder farbenprächtigen Herbst oberhalb des Polarkreises. Kommen Sie mit uns in die letzte große Wildnis Europas. Ein spannender und erholsamer Urlaub mit vielen unvergeßlichen Eindrücken liegt vor uns.
Bei der 14-Tagestour starten wir in der Regel in Saltoluokta oder in Suorva und folgen den Flußtälern Richtung Westen. Wir besteigen den Berg Skierfe mit dem Blick auf das beeindruckende Delta des Flusses Rapaädno. Es geht hinein ins Herz des Sarek, vorbei am bekannten "Rovdjurstorget" (Raubtierplatz) und wir durchwandern wunderschöne Täler und unendliche Hochebenen. Unterwegs können wir ein paar Aussichtsgipfel besteigen (fakultativ), die uns Einblick geben in die spektakuläre Natur und riesige Landschaft. Wir überqueren mehrere kleinere Flüsse, es geht vorbei an kleinen romantischen Seen, wo wir wunderschöne Lagerplätze finden werden, an eisigen Gletschern, beeindruckenden Gipfeln und durch enge Täler.


Das Trekkinggebiet liegt oberhalb des Polarkreises, rund um die zwei großen Nationalparks Padjelanta und Sarek, ein Teil des UNESCO-Welterbes Laponia.
Es wird auch als die letzte Wildnis Europas bezeichnet und ist wohl eine der eindrucksvollsten Regionen Skandinaviens. Eine Trekkingtour in diesen beeindruckenden Bergen ist ein Traum für viele Wanderer und ganz sicher unvergeßlich.
Der Sarek ist schwerer zugänglich, als andere Teile Lapplands. Um das Gebiet weitestgehend im Urzustand zu erhalten, gibt es bis heute, außer ein paar Hütten der Rentierzüchter, keine touristischen Einrichtungen. Wir bewegen uns abseits der bekannten Wege und lassen die Zivilisation hinter uns. Wir tauchen ein in die Einsamkeit der Wildnis und erleben die gewaltigen Bergmassive und Gletscher Lapplands hautnah. Bei einer Tour im Herbst erleben wir ein unvergessenes Naturschauspiel, wenn sich die Bäume gelb und die Büsche rot färben, "brennen" die Wälder.

Highlights

  • Rundreise durch Schweden

  • Highlights

    Sarek Nationalpark
  • Orte

    Schwedisch Lappland
  • Deutschspr. Reiseleitung

    Genießen Sie die Reise mit deutschspr. Reiseleitung
  • Kleine Reisegruppe

    Intensive Reiseerlebnisse mit 1 bis 8 Teilnehmern
  • Rundreise durch Schweden

  • Highlights

    Sarek Nationalpark
  • Orte

    Schwedisch Lappland
  • Deutschspr. Reiseleitung

    Genießen Sie die Reise mit deutschspr. Reiseleitung
  • Kleine Reisegruppe

    Intensive Reiseerlebnisse mit 1 bis 8 Teilnehmern
mehr erfahrenweniger

Erlebnisse

Reisestationen

map
map

Leistungen

  • Enthaltene Leistungen

  • Corona-Versicherungsschutz ohne Aufpreis inklusive

Wissenswertes

  • Visum und Gesundheit

  • Reiseveranstalter ASI Reisen - Alpinschule Innsbruck

  • journaway

  • Buchung

Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.
Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr.
Samstag von 8 – 14 Uhr.
Sonntag von 18 – 20 Uhr.

Zurück
contat

Benjamin Schmidt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie erreichen mich
Montag - Freitag von 8 - 18Uhr
Samstag von 8 - 14Uhr
Sonntag von 18 - 20 Uhr

Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr.
Samstag von 8 – 14 Uhr.
Sonntag von 18 – 20 Uhr.

Zurück
contat

Benjamin Schmidt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie erreichen mich
Montag - Freitag von 8 - 18Uhr
Samstag von 8 - 14Uhr
Sonntag von 18 - 20 Uhr