Zurück

Großbritannien | Wales • Mittelengland – Unbeschreiblich und unaussprechlich – Walisische Impressionen

Wales liegt noch immer ein wenig abseits der meisten Reiserouten. Dass dies über viele Jahrhunderte so war, erkennt man an der einzigartigen Sprache, die sich hier entwickeln konnte und die Besucher fragend die Stirn runzeln lässt. Llanfairpwllgwyngyllgo?? Neben der besonderen keltischen Kultur locken mittelalterliche Burgen, Berge und Küstenlandschaften den neugierigen Wanderer.

Zu Fuß in drei Nationalparks

Die walisischen Nationalparks kommen ganz unterschiedlich daher: Zerklüftete Küsten mit dramatischen, felsigen Halbinseln warten im Pembrokeshire-Nationalpark, im Brecon Beacons-Nationalpark locken zahlreiche Wasserfälle und eine Landschaft zwischen Idylle und baumlosen Bergrücken. Höhepunkt schließlich ist der Snowdonia-Nationalpark mit schroffen Hochtälern, die an Schottland erinnern, und dem höchsten Berg von Wales, den Sie auf dieser Reise auch erwandern.

Vom Mittelalter zur Industriekultur

Imposante Burgen wie Caernarfon Castle zeugen vom Mittelalter, als sich die Engländer das Nachbarland einverleibten. Ein Denkmal der frühen Industrialisierung ist das Pontcysyllte-Aquädukt, über das ein Transportkanal führt, der Hafen und Bergbaustätten miteinander verband. Kohle spielte auch in der Geschichte von Cardiff, der Hauptstadt von Wales, einst eine große Rolle. Heute jedoch erwartet den Besucher eine pulsierende, musikalische und kreative Großstadt, über der noch immer das Cardiff Castle thront, wo sich Ritter mittelalterliche Schaukämpfe liefern.

England, so nah?

Die Reise beginnt und endet in der mittelenglischen Kulturmetropole Manchester. Auch die Fahrt durch das englisch-walisische Grenzgebiet ist besonders schön und mit Chester wartet am Schluss noch eine sehenswerte Stadt mit viel historischem Flair.

Highlights

  • UNESCO-Weltkulturerbe

    Caernarfon Castle und Pontcysyllte-Aquädukt
  • Küstenwanderung in Pembrokeshire

  • Unaussprechlich

    Besuch im Ort mit dem längsten Namen der Welt
  • Kleine Reisegruppe

    Intensive Reiseerlebnisse mit 6 bis 14 Teilnehmern
  • Inklusive Flug

    Sorgenfrei buchen, an alles gedacht
  • UNESCO-Weltkulturerbe

    Caernarfon Castle und Pontcysyllte-Aquädukt
  • Küstenwanderung in Pembrokeshire

  • Unaussprechlich

    Besuch im Ort mit dem längsten Namen der Welt
  • Kleine Reisegruppe

    Intensive Reiseerlebnisse mit 6 bis 14 Teilnehmern
  • Inklusive Flug

    Sorgenfrei buchen, an alles gedacht
mehr erfahrenweniger

Erlebnisse

Reisestationen

map
map

Leistungen

  • Enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Corona-Versicherungsschutz ohne Aufpreis inklusive

Wissenswertes

  • Visum und Gesundheit

  • Reiseveranstalter DIAMIR Erlebnisreisen

  • journaway

  • Buchung

Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.
Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr.
Samstag von 8 – 14 Uhr.
Sonntag von 18 – 20 Uhr.

Zurück
contat

Benjamin Schmidt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie erreichen mich
Montag - Freitag von 8 - 18Uhr
Samstag von 8 - 14Uhr
Sonntag von 18 - 20 Uhr

Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr.
Samstag von 8 – 14 Uhr.
Sonntag von 18 – 20 Uhr.

Zurück
contat

Benjamin Schmidt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie erreichen mich
Montag - Freitag von 8 - 18Uhr
Samstag von 8 - 14Uhr
Sonntag von 18 - 20 Uhr